- Die Swatthacken -
© Schnelsen-Archiv - Suhmweg 13 - 22457 Hamburg

Die Geschichte der Grundschule Röthmoorweg von 1973

 


Aufnahme: 19.12.2015

Die Grundschule Röthmoorweg mit Vorschule und Ganztagsangebot
in Hamburg-Schnelsen

22459 Hamburg-Röthmoorweg Nr. 9
www.roethmoorweg.de/

. .

 

1972

 

18. Februar, Grundsteinlegung für die Grundschule Röthmoorweg.

 

 

1973

 


Aufnahme: 20.08.1973

Auszug der 4 Schulklassen, von der Schule-Frohmestraße zur Schule Röthmoorweg,
in Begleitung eines berittenen Polizeibeamten.

20. August, die 4 Klassen der Schule Röthmoorweg werden um 9 Uhr im Treppenhaus der Schule Frohmestraße verabschiedet. Der Unterricht wird in der neuen Grundschule am Röthmoorweg aufgenommen. Erster Schulleiter wird Rolf Dethleff.


 

1973

 

02. November, offizielle Einweihung der Grundschule Röthmoorweg.

 

 

1983

 

23. September, das 10jährige Bestehen der Schule Röthmoorweg wird gefeiert.

 

 

1992

 

18. / 19. Juni, das 20jährige Bestehen der Schule Röthmoorweg wird gefeiert.

 

1995

 

23. Juni, der Schulleiter Rolf Dethleff wird in den Ruhestand verabschiedet, neuer Rektor wird Herbert Thoms.

 

 

1998

 

26. / 27. Juni, das 25jährige Bestehen der Schule Röthmoorweg wird gefeiert. Schulleiter Herbert Thoms.

 

 

2002

 

August, Nico Struß übernimmt die Verantwortung für ca. 600 Grund-, Haupt- und Realschüler als neuer Schulleiter.

 

 

2007

 

Umwandlung zur Grundschule.

 

 

2013

 

August, die "Ganztägige Bildung und Betreuung an Schulen" wird an der Schule Röthmoorweg eingeführt.

 

 

2015

 


Aufnahme: 19.12.2015

Eine schöne farblich abgestimmte "Graffitikunst" verziert eine Außenwand
des Pavillon 1 auf dem Schulgelände.

 

2019

 

31. Januar, Schulleiter Nico Struß geht nach 16 Jahren in den Ruhestand.

 

 

2019

 

01. Februar, als neuer Schulleiter wird Ingo Worofka benannt.

 

 

 

 

 




Quellen-Verzeichnis:

Schnelsen-Archiv