© Schnelsen Archiv - Wolfgang Burmester - Suhmweg 13 - 22457 Hamburg

Verkehrsgeschichte

Zu diesem Thema wurden die Verkehrsmittel, AKE später AKN, Altonaer Kaltenkirchener Eisenbahn (Das N steht für die Verlängerung nach Neumünster ) und die Schnelsener Straßenbahn Linien 2 und 22 sowie alle Busverbindungen ab 1898 bis 1995 erforscht und bearbeitet. Außerdem wurden diesem Thema die Geschichte der Schnelsener Kunststraßen, die Benennungen der Schnelsener Straßen und der Radsport auf den hiesigen Straßen zugeordnet.

Bestand des Schnelsen – Archivs

  • Chronologie der AKN und Ereignisse aus Schnelsen.
  • Die Schnelsener Straßenbahn Linien 2 und 22.
  • Die Herrschaft Pinneberg um 1845.
  • Schnelsen im Verkehrsmittelpunkt der Bus- Verbindungen von 1898 bis heute, eine Chronologie der Schnelsener Bus- Verbindungen.
  • Alles über die Benennung der Schnelsener Straßen.
  • Radsport auf Schnelsener Straßen seit 1900.
  • Die Autobahn A7.
  • Diverses Bildmaterial zu diesem Thema.

Die Altonaer Kaltenkirchener Eisenbahn in Schnelsen-Burgwedel.