© Schnelsen Archiv - Wolfgang Burmester - Suhmweg 13 - 22457 Hamburg

Publikationen des Archivs

Das Archiv bringt seine Arbeit der Bevölkerung in schriftlichen Ausarbeitungen näher. Da die heutige Heimatforschung nicht mehr im Trend der Zeit liegt und sich nur noch wenige Menschen für die nähere Umgebung und deren Vergangenheit interessieren, ist es um so wichtiger den uns nachlebenden Generationen die Forschungs-Ergebnisse in vervielfältigter gedruckter Form zu übermitteln.

Veröffentlichungen des Schnelsen - Archivs

  • Unser Schnelsen in alten und neuen Bildern 1898 – 1983 (1983)
  • Unser Schnelsen ein Verkehrszentrum besonderer Art 1884 – 1995 (1996)
  • Dr. Ernst Sandow, vom ersten Eimsbüttler Apotheker und Fabrikbesitzer zum Gutsbesitzer in Schnelsen. (1994)
  • Schnelsen, Pressemeldungen von 1868-1920 (nicht veröffentlicht)
  • Schnelsen, Pressemeldungen von 1921-1930 (nicht veröffentlicht)
  • Mitarbeit am Hamburg-Buch von Altona bis Zollenspieker (2002)
  • Unser Schnelsen ein Bauerndorf in der Zeit von 1347 - 1975 (2008)
  • Das Meilenstein-Journal MJ61 / Jahrgang 31, Seite 41 (2011)
    Meilenstein im Wappen des Hamburger Stadtteils Schnelsen
  • Das Meilenstein-Journal MJ62 / Jahrgang 31, Seite 19 (2011)
    Hamburg-Schnelsener Kulturdenkmal erhielt einen neuen Standort
  • Jahrbuch für den Kreis Pinneberg 2013, Seite 139 - 153 (2012)
    Eine Aufstellung der 2012 noch vorhandenen dänischen Grenzsteine der ehemaligen Herrschaft Pinneberg
  • Grenzsteine und Grenzpfähle der Herrschaft Pinneberg ab 1732 (2013)

Veröffentlichungen über das Schnelsen - Archiv

Bürger-Verein, – Hoheluft-Grosslokstedt von 1896 e.V., vom Januar 1984.
Unser Schnelsen in alten u. neuen Bildern.

Niendorfer Wochenblatt, Nr.49, vom 8. Dez. 1983.
Ein Bildband für alle Schnelsen-Freunde.

Eimsbütteler Zeitung, Nr.51, vom 22./23. Dez. 1983.
Die Geschichte d. Stadtteil Schnelsen.

Archiv- und Dokumentationsführer Hamburg, von 1990, Seite 481 Nr.460.
Das Schnelsen-Archiv.

Stadtteil-Führer, Hamburg-Nord mit Norderstedt, Winter 1993/94.
Das Schnelsen-Archiv.

Hamburger Abendblatt, Nr.62, vom 15. März 1994.
Bausteine der Schnelsener Geschichte.

Niendorfer Wochenblatt, Nr.30, vom 28. Juli 1994.
Leute bei uns.

Niendorfer Wochenblatt, Nr.44, vom 31.Okt. 1996.
Schnelsen in Wort und Bild.

bgw intern, Nr.4 November 2000.
Spurensuche in Schnelsen.

NDR 90,3 Dienstag, im Juni 2001 17.45 Uhr.
Hamburger und ihre Hobbys.

Hamburg von Altona bis Zollenspiker
Haspa-Handbuch für alle Stadtteile, Schnelsen Seite 923.

Niendorfer Wochenblatt, Nr.3, vom 18. Januar 2007.
Schnelsen damals und heute.

Niendorfer Wochenblatt, Nr.18, vom 22. Januar 2007.
Das ist mein Schnelsen.

Niendorfer Wochenblatt, Nr.4, vom 25. Januar 2007.
Eine Zeitreise durch Schnelsen.

Eidelstedter Anzeiger, Nr.23, vom 6. Juni 2007 Seite 12.
Die tragischen Schicksale der Bauern, Forschungen über die Schnelsener Bauernhöfe.

Pinneberger Tageblatt, Nr.75, vom 31. März 2008.
Wedel-Schulauer Tageblatt, Nr.75, vom 31. März 2008.
Quickborner Tageblatt, Nr.75, vom 31. März 2008.
Barmstedter Zeitung, Nr.75, vom 31. März 2008
"Wer einmal forscht, kann nie mehr aufhören".

Niendorfer Wohenblatt Nr. 39, vom 25. Sept. 2008.
Unser Schnelsen - das Bauerndorf

Beiblatt – Sonderveröffentlichung der Hamburger Morgenpost, Mittwoch, 08.04.2009.
KW 15/2009 Blickpunkt
Eidelstedt/Niendorf mit Groß-Borstel, Lurup, Osdorf und Schnelsen.
Ganzseitiger-Bericht auf Seite 3.
Ein riesiges Puzzle macht Geschichte.
Die Chronik von Schnelsen ist das Lebenswerk von „Forscher“ Wolfgang Burmester.

Niendorfer Wochenblatt, Mittwoch, 03. November 2010 Seite 7.
Ein Wappen für Schnelsen.

Eidelstedter Anzeiger, Mittwoch, 10. November 2010 Seite 12.
Neues Stadtteillogo wurde der Öffentlichkeit vorgestellt.

Niendorfer Wochenblatt, Mittwoch, 15. Dezember 2010 Seite 2.
Wer trug das Olympische Feuer?

Niendorfer Wochenblatt, Mittwoch, 15. Dezember 2010 Seite 11.
Das ist Schnelsens neues Wappen.

Niendorfer Wochenblatt, Mittwoch, 01. Juni 2011 Seite 3.
Schnelsener Kulturdenkmal wieder standfest / Halbmeilenstein versetzt.

Niendorfer Wochenblatt, Mittwoch, 28. September 2011 Seite 5.
Jetzt in Stein gemeißelt,
Schnelsens Wappen ziert einen zwei Tonnen schweren Findling an der Frohmestraße.

Flughafen-Zeitung, Hamburg Flughafen, 3.2012, Seite 8.
Schnelsen-Archiv: Das ist echte Detektivarbeit.

Niendorfer Wochenblatt, Mittwoch, 01. August 2012 Seite 7.
Ein Wappen hebt sich empor. Das Schnelsen-Wappen jetzt als Flagge erwerbbar.

Niendorfer Wochenblatt, Beiblatt, 20. Februar 2013.
Er bewahrt Schnelsens Geschichte. / Damals in Schnelsen- Wichtige Daten des Stadtteils aus dem 20. und 21. Jahrhundert.

Hamburger Abendblatt, Kreis Pinneberg, 10.10.2016 Seite 23
Serie "steinalt". Dieses Haus war Bönningstedts erster Dorfkrug